News

Sortieren Sie nach Rubriken:

Mitarbeiter sind in Zeiten guter Konjunktur schwer zu finden – das gilt besonders für Fachpersonal. Neben guten Arbeitsbedingungen ist es deshalb mindestens ebenso wichtig, Beschäftigte mit guten Vergütungsmodellen an das Unternehmen zu binden. Zuwendungen des Arbeitgebers, die zusätzlich zum Lohn...

mehr Informationen

Die private Nutzung von Firmenfahrzeugen muss bekanntlich versteuert werden. Eine Methode dazu ist die sogenannte 1-%-Regelung: Danach ermittelt man den privaten Nutzungsanteil mit monatlich 1 % vom inländischen Bruttolistenpreis des Fahrzeugs. Wie aber berechnet sich dieser private Nutzungsanteil,...

mehr Informationen

Der Anspruch auf Kindergeld besteht grundsätzlich auch für Kinder, die sich in der Berufsausbildung befinden. Dieser Anspruch endet mit dem Ausbildungsende. Zu welchem Zeitpunkt jedoch die Berufsausbildung als beendet gilt, war bislang nicht eindeutig definiert. Zwischen der Familienkasse und einem...

mehr Informationen
Hände

Der Ausfall einer privaten Darlehensforderung führt nach Inkrafttreten der Abgeltungsteuer zu einem steuerlich anzuerkennenden Verlust bei den Einkünften aus Kapitalvermögen. Das hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit Urteil vom 24.10.2017 entschieden. Voraussetzung ist jedoch, dass ein endgültiger...

mehr Informationen

Wer laut einem Steuerbescheid eine Steuernachzahlung zu leisten hat, muss auf diese eventuell auch noch Nachzahlungszinsen entrichten. Diese Zinsen fallen an, wenn der Steuerbescheid mit der Nachzahlung mehr als 15 Monate nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem die Steuer entstanden ist, erlassen...

mehr Informationen

Das Finanzgericht München hatte einen Fall zu entscheiden, in dem Eltern eine Wohnung an ihren Sohn vermietet und diese anschließend noch innerhalb von 10 Jahren seit der Anschaffung veräußert hatten. In dem Verfahren wurde die Frage geklärt, ob die Vermietung an den Sohn als Eigennutzung nach § 23...

mehr Informationen