• Allgemein

Musterklage zur Dienstwagenbesteuerung

Auto ADS

Die private Nutzung eines Firmenfahrzeugs oder eines Dienstwagens muss versteuert werden. Der geldwerte Vorteil wird dabei entweder nach der Fahrtenbuchmethode oder pauschal nach der 1% Methode ermittelt. Für die Berechnung der 1% Regelung wird der Bruttolistenpreis des Fahrzeugs zugrunde gelegt. Dieser liegt jedoch häufig deutlich über den handelsüblichen Verkaufspreisen, da in der Regel niemand mehr den Preis bezahlt, der in der Herstellerliste genannt wird.

Mit dem Musterverfahren soll nun geklärt werden, ob die Heranziehung des Bruttolistenpreises rechtmäßig ist.