ExtraNet Login

News

Sortieren Sie nach Rubriken:

Anlässlich des 500. Jahrestages der Reformation wird der 31.10.2017 einmalig zu einem bundesweiten Feiertag. Dieser fällt auf einen Dienstag. Bisher wurde der Reformationstag in einigen Bundesländern durch deren Feiertagsregelungen bestimmt.

 

Durch diese Ausnahme verschiebt sich die Fälligkeit...

mehr Informationen

Derzeit können Arbeitnehmer, die von der Bundesagentur für Arbeit Hartz IV beziehen, vorzeitig mit 63 Jahren in den Ruhestand versetzt werden. Für die betreffenden Personen ergibt sich daraus eine Rentenkürzung von 8,7 %. Rentner, die auf die Grundsicherung im Alter angewiesen sind, dürfen nicht...

mehr Informationen

Ab dem 01.01.2017 wird die Versendung der Lohnnachweise an die Unfallversicherungsträger für Unternehmen digitalisiert.
Damit Unternehmer die korrekten Daten sicher an die Unfallversicherungsträger übermitteln können, wurden für den ab 01.12.2016 verpflichtenden Stammdatenabgleich mithilfe der...

mehr Informationen

Ende 2016 hat der Bundesrat der Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) zugestimmt.

 

Das AÜG regelt die Überlassung von sogenannten Leiharbeitnehmern. Es dient dazu, die Leiharbeitnehmer sozial zu schützen und sie insbesondere vor Ausbeutung zu bewahren. Mit der Reform werden wichtige...

mehr Informationen

Mitte Dezember 2016 haben sich Bundestag und Bundesrat auf ein neues „Kassengesetz“ geeinigt, das Steuerbetrug durch manipulierte Kassen wirksamer bekämpfen soll. Das „Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen“ sieht vor, elektronische Registrierkassen auf ein...

mehr Informationen

Das Bundesministerium der Finanzen hat die steuerlichen Neuerungen des Jahres 2017 für Privatpersonen und Unternehmer zusammengestellt:

Steuerfreibeträge

  • Der Grundfreibetrag steigt von 8.652,00 € um 168,00 € auf 8.820,00 €.
  • Der Kinderfreibetrag wird von 4.608,00 € um 108,00 € auf 4.716,00 €...
mehr Informationen

Die wichtigsten Steuermeldungen zusammengefasst

Das Thema Steuern und alles, was dazu gehört, bringt viele Menschen zum Verzweifeln. Deshalb gibt die ADS einen Überblick über die wichtigsten Steuermeldungen, Steuernews und Steuerthemen im Allgemeinen. Von hilfreichen Tipps für den privaten Geldbeutel bis hin zu Informationen für den Unternehmeralltag finden Interessierte alles, was sie benötigen um auf dem aktuellsten Stand zu sein.

Wer Informationen zu Steuermeldungen sucht, ist hier also richtig. Wichtig ist dabei insbesondere die Aktualität, weswegen stets neueste Informationen zur Verfügung gestellt werden – beispielsweise in Form aktueller Steuernews. Diese können sowohl allgemein gehalten als auch sehr spezifisch, zum Beispiel ein bestimmtes Bundesland betreffend, sein. Eine grobe Orientierung über Steuermeldungen und Steuernews bieten deswegen die verschiedenen Steuerthemen.

Immer auf dem aktuellen Stand

Die gegenwärtigen Steuermeldungen sind dabei nicht nur für Unternehmer, sondern auch für Privatpersonen interessant. Vor allem wenn die jährliche Einkommenssteuererklärung fällig ist, beschäftigen sich auch Privatpersonen mit den Informationen, die Steuermeldungen bieten. Sofern es neue rechtliche Regelungen gibt, die einen persönlich betreffen, ist es somit ausschlaggebend über aktuelle Steuernews stets Bescheid zu wissen.

So können Sie uns erreichen

ADS Allgemeine Deutsche
Steuerberatungsgesellschaft mbH

New-York-Ring 6, 22297 Hamburg

E-Mail: info@ads-steuer.de
Tel.: +49 40 63305-5000
Fax: +49 40 63305-95000

© ADS Allgemeine Deutsche Steuerberatungsgesellschaft mbH – 2016