Steuer Deine Zukunft.

Der erste Schritt ins Berufsleben

Sie haben noch keine Idee, wo Ihre berufliche Reise hingehen soll, oder bereits einen konkreten Berufswunsch? Ein Praktikum bei der ADS bietet Ihnen die Möglichkeit, eigene Interessen und Stärken zu entdecken und Praxiserfahrungen zu sammeln.

Von der Schulbank ins Berufsleben

Ein Schulpraktikum bietet die Chance, schon frühzeitig herauszufinden, was Sie später beruflich machen möchten.

Ob Finanzbuchhaltung, Beratung, Sekretariat oder Personalabteilung: Sie lernen den Arbeitstag in unseren Zweigniederlassungen kennen und unterstützen die unterschiedlichen Abteilungen im Tagesgeschäft. Von Anfang an ist Ihre Praktikum bei der ADS eine spannende Erfahrung, bei der Sie nur gewinnen können.

Vom Hörsaal ins Berufsleben

Als Student/-in der Studiengänge Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder Mathematik sammeln sie viel theoretisches Fachwissen. Bei uns erhalten Sie die Praxiserfahrung dazu!

Für Ihr Praktikum bringen Sie am besten mindestens 6 bis 8 Wochen Zeit mit. Je nach Bedarf verbringen Sie Ihr Praktikum in unseren Zweigniederlassungen oder in der Zentrale in Hamburg. Nach einer umfassenden Einarbeitung dürfen Sie selbstständig steuerliche Themen begleiten und an kleinen - auch unternehmensübergreifenden - Projekten mitwirken.

Bewerben Sie sich jetzt!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Je nach Kapazität entscheiden wir individuell, ob Sie zur gewünschten Zeit ein Praktikum bei uns absolvieren können.

Beratung in Zeiten von Corona: Wir sind für Sie da!

Die aktuelle Ausbreitung des Corona-Virus (SARS-CoV-2) hat bereits viele Bereiche des öffentlichen Lebens sehr stark eingeschränkt. Bisher kann keiner abschätzen, wie lange und in welcher Form es noch zu Beeinträchtigungen kommen wird.

Unser Anspruch ist es, auch in diesen schwierigen Zeiten alles dafür zu tun, Sie weiterhin bestmöglich zu unterstützen:

Unsere Standorte sind deutschlandweit alle weiter geöffnet, sodass Sie uns jederzeit erreichen können. Wir haben vorbeugend einige Maßnahmen getroffen, um langfristig unseren Geschäftsbetrieb sicherzustellen und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesundheitlich zu schützen. Deshalb arbeiten viele Kolleginnen und Kollegen aktuell vom Homeoffice aus.

Ihre Ansprechpartner stehen Ihnen nach wie vor über die gewohnten E-Mail-Adressen und Telefonnummern für alle Fragen zur Verfügung. Für die Übermittlung von Unterlagen nutzen Sie bitte weiterhin die üblichen Wege. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir zurzeit von persönlichen Kontakten zu Ihnen absehen – das schützt Sie und uns.

Sollte es trotz unserer vorbeugenden Maßnahmen zu Verzögerungen kommen, hoffen wir auf Ihr Verständnis und bitten Sie, dies zu entschuldigen.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen gerne jederzeit über Ihre Ansprechpartner vor Ort – wir sind für Sie da!


Geschäftsführer der ADS
Frank Neuhorst und Matthias Weiß