Steuer Deine Zukunft.

Für alle Nachwuchskräfte

Sie haben nach Hochschule und Theorie Lust auf eine praxisnahe Begleitung auf Ihrem Weg zum/zur Steuerberater/-in oder zum/zur betriebswirtschaftlichen Berater/-in? Dann ist unser Trainee-Programm genau das Richtige für Sie!

Werden Sie zum Branchenkenner! Wir bieten Ihnen eine fundierte Ausbildung in einer unserer Zweigniederlassungen. Sie sind von Anfang an aktiv in unser Kanzleigeschehen eingebunden und lernen die steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten umfassend kennen. Sie übernehmen schnell und eigenverantwortlich Aufgaben in verschiedenen Unternehmensbereichen. Ganz nach Ihren persönlichen Interessen und Wünschen begleiten wir Sie mit fachlichen und persönlichkeitsfördernden Seminaren.

Die Besonderheiten:

  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • fachliche und persönlichkeitsentwickelnde Seminare
  • Hospitation in einer zweiten Zweigniederlassung
  • ständige Begleitung durch unsere Abteilungs- und Zweigniederlassungsleiter

Beratung in Zeiten von Corona: Wir sind für Sie da!

Die aktuelle Ausbreitung des Corona-Virus (SARS-CoV-2) hat bereits viele Bereiche des öffentlichen Lebens sehr stark eingeschränkt. Bisher kann keiner abschätzen, wie lange und in welcher Form es noch zu Beeinträchtigungen kommen wird.

Unser Anspruch ist es, auch in diesen schwierigen Zeiten alles dafür zu tun, Sie weiterhin bestmöglich zu unterstützen:

Unsere Standortorte sind deutschlandweit alle weiter geöffnet, sodass Sie uns jederzeit erreichen können. Wir haben vorbeugend einige Maßnahmen getroffen, um langfristig unseren Geschäftsbetrieb sicherzustellen und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesundheitlich zu schützen. Deshalb arbeiten viele Kolleginnen und Kollegen aktuell vom Homeoffice aus.

Ihre Ansprechpartner stehen Ihnen nach wie vor über die gewohnten E-Mail-Adressen und Telefonnummern für alle Fragen zur Verfügung. Für die Übermittlung von Unterlagen nutzen Sie bitte weiterhin die üblichen Wege. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir zurzeit von persönlichen Kontakten zu Ihnen absehen – das schützt Sie und uns.

Sollte es trotz unserer vorbeugenden Maßnahmen zu Verzögerungen kommen, hoffen wir auf Ihr Verständnis und bitten Sie, dies zu entschuldigen.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen gerne jederzeit über Ihre Ansprechpartner vor Ort – wir sind für Sie da!


Geschäftsführer der ADS
Frank Neuhorst und Matthias Weiß