News

Sortieren Sie nach Rubriken:

ADS Unternehmertag für EDEKA-Kaufleute der Gruppe Nord

ADS-Mandantenveranstaltung Nord in Lüneburg

ADS-Unternehmertag für EDEKA-Kaufleute
Urs Meier spricht auf dem ADS-Unternehmertag für EDEKA-Kaufleute der Gruppe Nord

Sport und Wirtschaft: Fair geht vor!

Sport und Wirtschaft haben viel gemeinsam: Das zeigte Ex-FIFA-Schiedsrichter und Unternehmer Urs Meier beim ADS-Unternehmertag in Lüneburg vor rund 150 Gästen. Ausgehend von spannenden Spielszenen und unterhaltsamen Anekdoten aus dem Fußball zog er gekonnt Parallelen zur Wirtschaft und sprach sich für ein faires Miteinander aus. Zusätzlich ermutigte er seine Zuhörer, entscheidungsfreudiger zu sein – „auch wenn jede Entscheidung immer auch ein Risiko bedeutet.

Geduldig nahm sich der sympathische Schweizer im Anschluss an den Vortrag noch die Zeit, auf weitere Fragen einzugehen und für einige Erinnerungsfotos zu posieren. Fußballfans durften sich außerdem über einen signierten Fußball freuen.

„Nur wer fair spielt, kann langfristig erfolgreich sein“, betonte Urs Meier. Das bestätigt auch sein beruflicher Werdegang: Innerhalb von 27 Jahren leitete er 883 Spiele, bevor er 2004 die Pfeife zur Seite legte. Als FIFA-Schiedsrichter erwarb er sich in zahlreichen Champions-League- und UEFA-Cup-Einsätzen höchsten Respekt von Spielern und Fans. Doch auch abseits des Spielfelds fühlt er sich wohl: Neben Franz Beckenbauer, Jürgen Klopp und Johannes B. Kerner war er 2005 Mitglied der Expertenrunde bei den Fußballübertragungen im ZDF. Auch bei der Weltmeisterschaft 2006 und der Europameisterschaft 2008 analysierte er mit Jürgen Klopp bei Johannes B. Kerner brisante Spiele und sorgte für beste Fernsehunterhaltung. Dafür wurde das Trio unter anderem mit dem Deutschen Fernsehpreis belohnt.

Weitere Referenten auf dem ADS-Unternehmertag
Neben Urs Meier wusste auch Prof. Dr. Alexander Hennig sein Publikum zu überzeugen. Ob aktuelle Trends in der Standortpolitik, im Onlinehandel oder im viralen Marketing: Der Professor für Betriebswirtschaftslehre und Handelsmanagement an der Dualen Hochschule in Mannheim wagte einen Blick in die Zukunft des Lebensmitteleinzelhandels. Die Zukunft beginne schließlich immer schon morgen. Das dachte sich auch ADS-Geschäftsführer Frank Neuhorst. Gemeinsam mit Carsten Meyer zur Heyde, dem Leiter der ADS-Zweigniederlassung in Schwerin, stellte er das neue digitale Programm ADS-ExtraNet vor, mit dem Mandanten von überall sicheren Zugriff auf ihre unternehmerischen Zahlen haben.

Gelungener Ausklang
Sportlich ging es weiter: An den Kickertischen im Foyer wurden einige Duelle ausgefochten. Anschließend durften die Gäste bei einer abendlichen Stadtführung frische Luft schnappen und Lüneburg erkunden. Zum gemütlichen Dinner im Romantik Hotel Bergström stieß Urs Meier wieder dazu und plauderte in lockerer Atomsphäre mit den interessierten Gästen.